Angebote

Selbsthilfegruppen

Selbsthilfegruppe

Nicht alleine dastehen ...

... ist von unschätzbarem Wert. Gerade für Menschen mit Alkoholproblemen und anderen Suchterkrankungen. In den Selbsthilfegruppen der Evangelischen Suchtberatung finden sie Unterstützung und Begleitung auf ihrem Weg aus der Sucht.

Selbsthilfegruppen gibt es sowohl in der Beratungsstelle in der Wolfsgangstraße 109, als auch im Café Alte Backstube in der Dominikanergasse 7 oder in anderen Frankfurter Stadtteilen, zum Beispiel am Standort Höchst im Evangelischen Zentrum in der Leverkuser Straße 7.

Von Menschen, die einmal in derselben Situation waren, nimmt man Ratschläge gerne an. Außerdem kann man Rückschläge gemeinsam besser verkraften.

Ehemalige Betroffene
Wertvolle Erfahrungen

Menschen, die selbst einen Weg aus der Sucht gefunden haben, spielen dabei eine wichtige Rolle. Sie engagieren sich  als ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und stellen ihre Kenntnisse und Erfahrungen anderen zur Verfügung. Sie wissen, wovon sie sprechen. Schließlich waren sie selbst abhängig und haben sich darüber hinaus im Rahmen einer Schulung für ehrenamtliche Suchthelfer für ihre Aufgabe qualifiziert.

 

Termine der Selbsthilfegruppen der Evangelischen Suchtberatung im Überblick

Impressum